Willkommen in Lichtenhof

Herzlich willkommen!

Aktuelles

Herzliche Einladung!

Unsere Kirche ist geöffnet! Offene Kirche

"Offene Kirche"

Dienstag, 9.5. - Dienstag, 23.5. 2017
Unsere Kirche steht wieder zwei Wochen
jeden Tag von 16-19 Uhr offen.
 
 

Für einen Besuch, ein Gespräch, zum Beten oder einen Moment der Stille im umtriebigen Alltag.

-----------

Dialogwochen

Wege aus der ANGST“- Christlich-islamische Dialogwochen 2017

24. April - 23.Mai 2017

Ein Teufelskreis aus populistischer Stimmungsmache und subtilen Ängsten bedroht das friedliche Miteinander der Religionen und Weltanschauungen in unserer Gesellschaft. Die Veranstaltungen der Christlich-Islamischen Dialogwochen 2017 thematisieren die gefährlichen Verstrickungen zwischen Abgrenzung und Selbstausgrenzung, zwischen Politik und Medien. Als Christen und Muslime fragen wir gleichzeitig: Kann der Dialog der Religionen Wege aus der Angst hin zu einem gelingenden Miteinander in Verschiedenheit weisen?

 
Programm:
„Christliches Abendland“ versus „Islam“?
Thematisiert wird die ambivalente Rolle der Medien und Socialmedia im Blick auf den gegenwärtigen Diskurs um Leitkultur und Religionen.
Referenten: Prof. Dr. Johanna Haberer, Lehrstuhl für Christliche Publizistik FAU Erlangen-Nürnberg, Volkan Altunordu, Redakteur der Nürnberger Nachrichten

Zeit: Montag 24.04. 2017, 19.00 Uhr
Ort: Stadtakademie eckstein Raum E.01 Burgstraße 1-3, 90403 Nürnberg

Meine ANGST-Deine ANGST
Christen und Muslime sprechen über ihre Sorgen anlässlich der gegenwärtigen Entwicklungen und suchen gemeinsam nach „Wegen aus der Angst“.

Ort: BRÜCKE-KÖPRÜ, 1.OG. Leonhardstr.13, 90443 Nürnberg
Zeit: Dienstag, 2.05.2017, 19.00 Uhr

Musik gegen die ANGST: Khalil Jibran „Der Prophet“
Lesung deutsch/arabisch mit Live-Musik zwischen Orient und Okzident

Ort: Kapellen St. Egidien, Egidienplatz 12, 90403 Nürnberg
Zeit: Samstag, 6.Mai 2017, 20 Uhr, im Rahmen der „Blauen Nacht 2017“

„Herausforderung Islam: Christliche Annäherungen“
Lesung und Diskussion mit Prof. Dr. Klaus von Stosch
Referent: Prof. Dr. Klaus von Stosch, Universität Paderborn

Ort: Caritas-Pirckheimer-Haus, Königstraße 64, 90402 Nürnberg
Zeit: Di. 16.05.2017, 19.00 Uhr

„Von der Angst zum Vertrauen“
Geistliche Texte und Musik aus Christentum und Islam- im Anschluss geselliges Beisammensein bei Tee und einem orientalischen Büfett.
Referenten: Süleyman Bahn, Mevlana e.V.; Pfarrerin Sigrid Klever, Gustav-Adolf-Gedächtniskirche

Zeit: Samstag, 20. Mai 2017, 17 Uhr
Ort: Mevlana e.V. Peyerstr.30, Rückgebäude, 90403 Nürnberg

Tea-Time. Einander ohne ANGST begegnen
Das Jugendprojekt zu den Dialogwochen 2017: Junge Leute verschiedener Religionen und Kulturen reden über Gott & die Welt.

Zeit: 23.5.2017, 19.00 Uhr
Ort: Don-Bosco-Jugendwerk; Don-Bosco-Straße 2, 90429 Nürnberg

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Weitere Infos: www.bruecke-nuernberg.de

 

------------------

- ausnahmweise mal nur an die Männer :)

Mann trifft sich

Vesperkirche

Herzliche Einladung - schauen Sie doch mal rein!

Vom 15. Januar bis 26. Februar 2017

Eröffnung Vesperkirche

Weitere Infos unter dem Menupunkt: "Vesperkirche"

------------

Herzliche Einladung zum Café International

Weitere Infos und Termine unter: Was machen wir? --> Café International

----------

Rückblick

Kunstprojekt mit Flüchtlingen "Die innere Stadt" vom 9.-16.10.2016

Im Vorfeld der Eröffnung fertigte das Team um den Papierkünstler Johannes Volkmann mit den Flüchtlingen Profiltafeln an, auf denen persönliche Daten, sowie Wünsche und Hoffnungen standen. Im Gottesdienst am 9.10. wurden die Tafeln "verpackt" auf die Stühle gesetzt. Nach dem Gottesdienst wurden die Tafeln "entpackt" und es wurden Kochpatenschaften gebildet, bei denen die Flüchtlinge in einem "einheimischen Haushalt" ein Gericht aus ihrer Heimat kochen sollten.
Der Gottesdienst am 16.10. wurde mit der langen "verpackten" Tafel gefeiert. Das Szenario erinnerte schon ein wenig an die Vesperkirche, wo auch nach dem Gottesdienst gespeist wird.
Hier war es so, dass die Flüchtlinge mit ihren Kochpaten und den äthiopischen, irakischen und syrischen Gerichten um 13 Uhr in die Kirche kamen. Etwa 60 Personen saßen gemeinsam an dem langen Tisch, redeten, lachten und genossen die entspannte und unkomplizierte Gemeinschaft über alle Grenzen hinweg- ein Zeichen der Hoffnung, ein Zeichen, dass ein Miteinander in Frieden möglich ist.

Bilder dazu finden Sie in der Bildergalerie unter Start.

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Nürnberg-Lichtenhof RSS