Willkommen

Mittendrin – in der Nürnberger Südstadt.
Eine bunte Gemeinde mit vielfältigem Angebot.

Wir sind für Sie da - auch in dieser Zeit - nur anders.

Aufgrund der durch Bundesregierung und Bundesländer seit März 2020 vereinbarten und seither oftmals aktualisierten Maßnahmen, um die Ausbreitung der Corona-Pandemie zu verlangsamen, dürfen Veranstaltungen und Zusammenkünfte von Gruppen nur unter Beachtung jeweils aktuell festgelegter Vorgehensweisen und des aktuell gültigen Hygienekonzeptes stattfinden. Bitte beachten Sie hierzu für alle Gruppen auch die Hinweise und Kontaktangaben im jeweils aktuellen Gemeindebrief

Gottesdienste dürfen zur Zeit unter Einhaltung besonderer Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen in unserer Kirche stattfinden.

Wie wir trotz Allem gemeinsam unseren Glauben leben können und auch als Kirche in dieser Zeit für Sie da sind, erfahren Sie unter "Was machen wir jetzt?" und unten auf dieser Startseite. Behüt Sie Gott!

Wer sind wir?            Hier finden Sie unser Pfarramt, den Kirchenvorstand und unser Team.

Was machen wir?     Gottesdienste und Gemeindebrief. Unsere Gruppen stellen sich vor. Alles zu Taufe - Trauung - Beerdigung.

Wo sind wir?             So finden Sie zu uns. Wissenswertes über unsere Kirche und unser Gemeindehaus.

Hilfe !                        Notrufnummern bei Konflikten zu Hause

NEWSLETTER         gibt es seit Sommer 2020:   Anmeldung zu Ihrem Newsletter hier.

Tageslosung

Ich will des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht in meiner Not.
Psalm 59,17
Am Morgen, noch vor Tage, stand Jesus auf und ging hinaus. Und er ging an eine einsame Stätte und betete dort.
Markus 1,35

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Evangelische-Termine Teaser

So, 1.11. 10 Uhr
Pfr. Reuther, Pfrin. Rinka
Nürnberg Peterskirche
So, 8.11. 9:30 Uhr
Pfrin. Zeidler
Nürnberg Gustav-Adolf-Gedächtniskirche
So, 15.11. 9:30 Uhr
Pfrin. Popp
Nürnberg Gustav-Adolf-Gedächtniskirche

e-Domain

e-trost.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de
Logo Südstadtgemeinden
Bildrechte: Julia Popp

Am Sonntag, den 1. November 2020, um 10 Uhr feiern die drei Südstadtgemeinden Lichtenhof (Gustav-Adolf-Gedächtniskirche), Steinbühl (Christuskirche) und St. Peter (Peterskirche) einen gemeinsamen Gottesdienst.
Diesen Gottesdienst zum Reformationsfest gestalten lithurgisch Pfr. Bernd Reuther gemeinsam mit Dekanin Britta Müller.
Herzliche Einladung.

Gemeinschaft durch Beitrag
Bildrechte: evang. Kirchengemeinde Nürnberg

Gemeinschaft ist wichtig - vor allem in der jetzigen ungewissen Zeit.
Das Coronavirus hat viele wirtschaftlich hart getroffen.
Und auch bei uns als Kirche hat die Krise ihre Spuren hinterlassen:
viele Einnahme- und Spendenmöglichkeiten sind in diesem Jahr durch die Einschränkungen weggebrochen.

Anfang Oktober 2020 wird der diesjährige Kirchgeldbrief versandt. 

Das Kirchgeld als "Ortskirchensteuer" ist ein wichtiger Baustein unserer Finanzierung. Wir sind verpflichtet es zu erheben.

Gleichzeitig haben wir Verständnis, wenn Ihnen die Zahlung derzeit nicht möglich ist.
Wir möchten einen kleinen Beitrag leisten, Ihre persönliche Situation nicht noch zu verschärfen und sehen bei Nichtzahlung von einer Erinnerung ab.

Informationen der Evang.-Luth. Gesamtkirchengemeinde Nürnberg zum herunterladen: 

evangelisch.imsüden_Ausgabe_09_Titel
Bildrechte: K.D. Urban

Der 9. gemeinsame Gemeindebrief - für Lichtenhof / Steinbühl / St. Peter erscheint hier.   

"evangelisch. im süden" unser gemeinsamer Gemeindebrief für Oktober und November 2020 ist ab heute auf unserer Homepage und bis Anfang Oktober finden Sie den Gemeindebrief auch in Ihrem Hausbriefkasten. 

Wir freuen uns natürlich weiterhin über Ihre Rückmeldungen an unsere E-Mail-Adresse: evangelisch.imsueden-nuernberg(at)elkb.de

 

...und hier noch ein Aufruf in eigener Sache: es werden Gemeindebriefausträger*innen gesucht

 

Seit Sonntag, den 10. Mai, dürfen unter besonderen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen auch in unserer Kirche wieder Gottesdienste stattfinden. Wir freuen uns und bitten Sie auf die Regelungen und Maßnahmen zu unserer aller Sicherheit zu achten:

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Notrufnummern bei Konfliktsituationen zu Hause
Bildrechte: ELKB


Telefonseelsorge, Tag und Nacht erreichbar:   0800 11 10 111  und  0800 11 10 222

https://www.nummergegenkummer.de/
Kinder- und Jugendtelefon   0800 - 116 111    Elterntelefon 0800 – 111 0 550

Die KASAkirchliche allgemeine Sozialarbeit - ist zur Zeit nur telefonisch oder per Mail erreichbar.
Sollten Anfragen hinsichtlich Hilfe bei sozialen oder wirtschaftlichen Schwierigkeiten kommen bitte verweisen an: Tel. 37654-301     bzw. E-Mail an:  kasa@stadtmission-nuernberg.de

Die Nürnberger Tafeln haben wieder geöffnet.  Über den Link können Sie die jeweiligen Ausgabestellen und Öffnungszeiten ersehen.  http://nuernberger-tafel.de/ausgabestellen/

Notrufnummern bei Konflikten zu Hause hat die Landeskirche in diesem Flyer zusammengestellt:

 

 

 

Seit Sommer 2020: NEWSLETTER.   Anmeldung zu Ihrem Newsletter hier.